Paraballooning

Die neue Paraballooning-Website der Ballonsportfreunde Oberberg e.V. :

A l l g e m e i n e s

Paraballooning ist das Ergebnis einer Fusion der beiden Luftsportarten Ballonfahren und Fallschirmspringen (Fallschirm = Parachute) - und heißt nichts anderes wie "mit'm Fallschirm aus'm Korb rausspringen".

Neben einer Menge Fun & Action bieten Paraballooning-Veranstaltungen - so wie der Paraballooning - "German-Cup", den die Ballonsportfreunde Oberberg e.V. alle zwei Jahre im Bergischen Land ausrichten  - vor allem immer wieder spannende Begegnungen zwischen Ballönern und Sky-Divern.

zum Seitenanfang

P a r a b a l l o o n i n g   a l s   W e t t b e w e r b

Je ein Ballonfahrer und ein Fallschirmspringer bilden ein Team und versuchen zunächst, sich einen geeigneten Startplatz zu suchen, um sich von dort im Ballon mit dem Wind möglichst genau über ein vorher festgelegtes Ziel- und Absprunggelände treiben zu lassen. Dort liegt ein spezielles Luftkissen mit einer nur 30 cm kleinen, elektronischen Kontaktscheibe, welche der Fallschirmspringer nach einem Zielsprung aus dem Korb des Ballones mit dem Fuß zu treffen versucht; die meisten Punkte erhält der Springer, der den Mittelpunkt der Scheibe am genauesten trifft.

Die Aufgabe des Ballonfahrers besteht zunächst darin, den Fallschirmspringer in eine Höhe von mindestens 1000 m zu bringen, um ihm so einen sicheren Absprung zu ermöglichen. Danach kommt es für ihn darauf an, so schnell wie möglich wieder abzusteigen, denn in unmittelbarer Nähe zum Sprungkissen für die Fallschirmspringer ist ein Zielkreuz ausgelegt, welches er mit seinem "Marker" (einem 70 g leichten Sandsäckchen mit einem ca. 1,60 m langen Schweif aus Ballonstoff) zu treffen versucht.

Zusammen mit der Bodencrew verfolgt der Fallschirmspringer nun seinen Ballon, da auf die Piloten noch weitere knifflige Aufgaben in Form von Zielfahrten warten (vergl. auch "Wettfahrten mit dem Heißluftballon").

Sieger ist schließlich das Team, welches gemeinsam die meisten Punkte erkämpft hat.

Björn kommt näher...

... noch näher ...

Und landet. Diesmal leider neben dem Zielkissen...

F a l l s c h i r m s p r i n g e n

Mehr Infos über's Fallschirmspringen gibt's auf der Homepage des Fallschirmsportclubs NRW e.V. oder unter www.skydive.de !

 
Oder demnächst unter
 
der neuen Paraballooning-Website der Ballonsportfreunde Oberberg e.V.!

zum Seitenanfang


webmaster@ballonsportfreunde-oberberg.de  - Mirko Fridrici, Juni 2001